Unternehmen
Die WEVOSTA GmbH

Die Gründung der WEVOSTA GmbH erfolgte am 15. Juli 1981 durch Herrn Schulz und Herrn Preiser in Nenzingen. Es entstand ein Werkzeugbau, in dem Vorrichtungen, Lehren, Stanzwerkzeuge und Spritzgießwerkzeuge gefertigt wurden.
Unsere Stanzwerkzeuge wurden im eigenen Hause bemustert, erst nach Freigabe der Stanzteile wurde das Werkzeug ausgeliefert. Leider war dies bei den Spritzgießwerkzeugen nicht möglich. So waren wir immer auf Fremdfirmen angewiesen um diese Werkzeuge zu bemustern.
Im Mai 1982 wurde eine eigene Spritzgießmaschine angeschafft und ab sofort wurden die Werkzeuge im eigenen Hause bemustert. Dies brachte enorme Vorteile. Alsbald wurden die ersten CNC-Maschinen zur Fertigung der Werkzeuge und eine zweite Spritzgießmaschine gekauft.
Da die angemieteten Räume bald zu eng waren, wurde in Stockach gebaut. Der Umzug erfolgte 1986.
1988 wurde eine neue Halle für die CNC-Bearbeitung gebaut.
Der zweite Anbau erfolgte 1991, es entstand eine neue Halle für die Kunststoffspritzerei. Diese wurde mit neuen Spritzgießmaschinen ausgestattet. Der Betrieb entwickelte sich weiter, dabei galt es die Organisation, den betrieblichen Ablauf und den Einsatz des Personals zu straffen und zu verbessern.
Da wir auch für die Autoindustrie fertigen, entschlossen wir uns im Jahr 2001 für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2000, das im Jahr 2002 eingeführt wurde.
Dieses Qualitätsmanagementsystem soll die qualitative Umsetzung nicht nur unserer Produkte sondern der ganzen Unternehmensleistung sicherstellen. Das QM-Handbuch sowie die dazugehörenden Dokumente (Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen) sind für alle Mitarbeiter verbindlich:

- Zuverlässigkeit, Sauberkeit und Qualitätsdenken muss umgesetzt werden.
- Gegenseitige Mithilfe, Aufklärung und Schulung erleichtert die ständige Produktion von Qualität.
- Qualitätsdenken ist Aufgabe eines jeden Mitarbeiters.

Die Mitarbeiter sind aufgefordert, auch in Bereichen, die nicht zu Ihren eigentlichen Aufgaben gehören, Abläufe zu hinterfragen und eventuell Verbesserungsanregungen zu unterbreiten.

Qualität ist unsere Zukunft.

Arbeiten wir also gemeinsam an unserer Zukunft!

Firmenvideo

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok